⚿ Geöffnet vom 12. Mai bis 01. November ☏ +43 664 91 59 807

Bergtouren und Wanderziele rund um unsere Dalfaz Alm
in Maurach am Achensee

Bereits der Aufstieg von Maurach am Achensee in Tirol hinauf zu unserer Dalfaz Alm ist ein unvergessliches Erlebnis für alle Wanderfreunde. Damit bei dieser Tour jeder auf seine Kosten kommt, gibt es gleich mehrere Wege zur Alm:

Die GPS-Koordinaten unserer Hütte sind: N47°26.590 E11°44.300.

  • Die leichte Wanderung für die ganze Familie: Von der Rofanseilbahn/Bergstation geht es in nur 45 Minuten angenehm bis zur Dalfaz Alm.
  • Für Bergfexe, die hoch hinaus wollen: Ausgehend von der Bergstation der Rofanseilbahn erklimmen Sie zuerst den Hochriss (2.299 m), bevor Sie über das Steinerne Tor unsere Alm nach einer rund dreistündigen Wanderung erreichen.
  • Die Tour zur Dalfaz Alm für wahre Emporkömmlinge startet im Tal bei der Talstation der Rofanseilbahn. In rund zwei Stunden geht es über die Durrach- zur Dalfaz Alm.
  • Erfrischend gestaltet sich die ebenfalls zweistündige Tour mit Ausgangspunkt Buchau zum beeindruckenden Dalfazer Wasserfall und weiter über die Teisselalm. Für Sportliche empfiehlt sich der Klettersteig am Wasserfall.
  • Alle, die einen besonders langen Atem haben, steigen in circa vier Stunden von Achenkirch aus über die Kotalm und das Steinerne Tor zu uns herauf.

Vielfältige Bergtouren vom „Basislager“ Dalfaz Alm aus

  • Streichkopf – Hochiss: ca. 3 Stunden
  • Dalfazer Wände – Rotspitz: ca. 3 Stunden
  • Rofanspitze – Sagzahn – Vorderes und Hinteres Sonnwendjoch: ca. 6 Stunden
  • Haidachstellwand: ca. 4 Stunden
  • Ebnerjoch: ca. 6 Stunden
  • Hüttenwanderung zur Bayreuther Hütte: ca. 6 Stunden
  • Ausgangspunkt zum 5-Gipfelklettersteg: ca. 1 Stunde

Die Dalfaz Alm ist der ideale Ausgangspunkt für viele Wander- und Bergtouren im schönen Rofan. Alt oder Jung, Ausnahmekönner oder Genusswanderer – die Region rund um unsere Alm bietet alle Facetten des Bergsports – unvergessliche Ausblicke in die atemberaubende Natur inklusive!