⚿ Geöffnet vom 1. Mai bis 1. November ☏ +43 664 91 59 807

Grüß Gott auf der Dalfaz Alm
in Maurach am Achensee | Rofan

Genießen Sie das Tiroler Unterland von seiner schönsten Seite: Die Dalfaz Alm im Rofan bietet Ihnen ein atemberaubendes Panorama auf die imposante Bergwelt des Karwendelgebirges und den herrlich frischen Achensee. Wir befinden uns hier dem Himmel so nahe, nämlich auf 1.693 Metern über dem Meer - und dennoch wunderbar eingebettet in ein saftig-grünes, artenreiches Almwiesen-Idyll.

Hier baumelt die Seele am liebsten!

Die Dalfaz Alm lädt Sie geradezu dazu ein, die Seele nach allen Regeln der Kunst baumeln zu lassen. Genießen Sie die abendliche, natürliche Stille mit allen Sinnen, wenn das Vieh auf der Weide dem kommenden Tag entgegenschlummert. Oder lassen Sie sich von unseren Hüttenabenden zünftig unterhalten: Die Dalfaz Alm bietet Ihnen individuelle Hüttengaudi in ihren unterschiedlichsten Facetten.

Frühshoppen mit der Bundesmusikkapelle Eben

am 16.August 2015 ab 11 Uhr

Familie Moser: Ihre Wirte von der Dalfaz Alm

Wir von der Dalfaz Alm, das ist die Familie Moser. Als echter Familienbetrieb helfen alle Mosers zusammen, damit sich unsere Gäste auf der Alm wohl und bestens versorgt fühlen. Georg und Renate sowie die Seniors Hansl und Hanni kümmern sich Leib und Seele und mit viel Liebe um die Alm und alles, was dazugehört. Tatkräftig unterstützt werden wir dabei von unseren „Kindern“ Katharina und Anna die unseren Laden erst so richtig aufmischen!

Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch – denn dafür gibt es immer einen guten Grund!

  • Geburtstagsfeiern
  • Die eine oder andere romantische Hüttenübernachtung (mit wem auch immer …)
  • Ausflüge, zum Beispiel mit Ihrem Betrieb oder Verein
  • Tagesausflüge mit Familie und/oder Freunden usw.

Unser Almgasthof – ein Genuss für alle Sinne!

Zu uns kommen Sie nur per pedes, aber dafür wird auf der Dalfaz Alm jeder Wanderer mit einem besonders gemütlichen „Platzerl“ auf unserer allseits beliebten Sonnenterrasse belohnt: Da schmeckt die zünftige Jause gleich doppelt so gut und unser legendärer Kaiserschmarren wird zum einmaligen Gaumenschmeichler!

  • Bauzeit von 1981 bis 1984 (lange Bauzeit, da das Material mit der Seilbahn zu uns gebracht werden musste)
  • 2 Stuben für 50 bis 60 Personen
  • Eigenes Wasserkraftwerk zur Deckung unseres Strombedarfs

Unsere Alm – echte Handarbeit von echten Männern

Die Dalfaz Alm ist während des Sommers Heimat von rund dreißig Milchkühen, sechzig Stück Jungvieh, vier Schweinen und circa fünfzig Schafen, rund um die Uhr bestens betreut von unseren Männern Georg und Hansl, bis es dann im Herbst beim großen Almabtrieb wieder ins Tal geht.

Unsere alte Sennhütte stammt aus dem Jahre 1664. Dort können unsere Gäste unsere alten Milchverarbeitungsgeräte (Zentrifuge, Käsekessel, Butterfass etc.) besichtigen. Früher haben wir selbstgemachten Käse und Butter an die Wanderer verkauft, heute kommt unsere hervorragende Almmilch Tag für Tag mit der Materialseilbahn in die Molkerei zur Weiterverarbeitung.